Vorträge und Seminare über unseren Heimatplaneten

„Wasser – Leben und Mittler“

stoerer_in_vorbereitung

Wasser erscheint als ein so alltäglicher Stoff, dabei ist es mit Sicherheit einer der ungewöhnlichsten und erstaunlichsten. Wasser vollführt quantenphysikalische Kunststücke, verhält sich in mancherlei Hinsicht nicht so ganz ’normal‘, wie wir das von anderen Stoffen gewohnt sind, und es macht Leben überhaupt erst möglich.

Wasser ist das Medium, aus dem Leben einst hervorgegangen ist.

Wasser – Leben und Mittler

Alles Wasser der Erde vereint, würde eine Kugel mit einem Durchmesser von nur 1384 km ergeben. Eine Kugel aus dem kleinen Anteil allen flüssigen Süßwassers (inklusive allen Porenwassers im Boden) hätte sogar nur einen Durchmesser von 272 km. Von diesem Wasser hängt das gesamte pflanzliche und tierische Landleben der Erde ab, da alle Stoffwechselprozesse auf Wasser angewiesen sind. Jedoch ist wiederum nur ein kleiner Teil des flüssigen Süßwassers als Trinkwasser verfügbar.

Wasser – Leben und Mittler

Das Recht auf Zugang zu sauberem Wasser ist erst 2010 in die Menschenrechte aufgenommen worden. Erstaunlicherweise gab es viele Enthaltungen bei der Abstimmung, obwohl es doch unaufhebbar schon mit dem Grundrecht auf Leben verbunden ist.

Wasser – Leben und Mittler

Wasser kommt fest, flüssig und dampfförmig vielerorts im bekannten Universum vor. Oft sind es nur Spuren. Wasser in der größten und jenseits jeglicher Vorstellungskraft liegenden Menge, in dem Fall als Dampf vorliegend, haben Astronomen für einem 12,1 Mrd. Lichtjahre entfernten Quasar berechnet. Sie soll dem Einhundertvierzigbillionenfachen allen irdischen Meerwassers entsprechen.

Wasser – Leben und Mittler

Wasser ist neben Luft das zweite vermittelnde Medium zwischen den verschiedenen Klimazonen der Erde. Die Ozeane transportieren Energiemengen, dagegen erscheint die von allen menschengbauten Kraftwerken produzierte Energie zusammen gerade einmal wie das Leuchten einer Fahrradbirne.

Wasser – Leben und Mittler

So milde sich Wasser beim Baden auf der Haut anfühlt, so immens kraftvoll kann Wasser andererseits auch sein. Tsunamiwellen zerstören was in ihrem Weg steht. Maschinen schneiden mit Hochdruck-Wasserstrahl in Sekundenschnelle durch dicke Stahlplatten und Stein.

Wasser – Leben und Mittler

Wasser kann auch einfach nur Vergnügen sein, ob in Form von renaissancistischen und barocken Wasserspielen, beim Strandurlaub, oder Wandern am Gebirgsbach. Oder wenn man aus dem Weltraum sieht wie Meeresströmungen im Stil van Goghs mit Algenblüten ihre Strömungsmuster malen.

Wasser – Leben und Mittler

Kein Vortrag könnte das Thema Wasser umfassend behandeln, aber nach diesem Vortrag werden Sie über Wasser staunen, es mit anderen Augen sehen und gut mit ihm umgehen. Schließlich bestehen Sie selbst zu über 70 Prozent daraus.

Wasser – Leben und Mittler

Bleiben Sie informiert.